Industriedesigner gesucht

Mail.: kontakt@pexdesign.de

Tel.:+49 (0) 1573 46 24 704

Mo.-Fr.: 9-18 Uhr

Video abspielen

Als Industriedesigner verleihe ich Deinem Produkt ein ausdrucksstarkes Erscheinungsbild, das wirkt.

Mit neuen Ideen und einzigartigem Design verschaffe ich Dir einen Wettbewerbsvorsprung.

Diese Unternehmen vertrauen mir bereits

Attractive4mini Logo
Nireco International GmbH Logo2

Viele Unternehmen stehen heute vor denselben Herausforderungen.

In Anbetracht der Tatsache zunehmend gesättigter Märkte sehen sich Unternehmen einem immer stärker werdenden Wettbewerb gegenüber. Oftmals unterscheiden sich Produkte auf technischer Ebene heutzutage nicht mehr wesentlich. Das fordert andere Abgrenzungen. Als Industriedesigner schaffe eine Unterscheidung auf formaler sowie emotionaler Ebene. Design ist von vielen großen, global agierenden Unternehmen längst als wirtschaftlicher Erfolgsfaktor erkannt. Denn es gilt, sich im Wettbewerb positiv abzuheben. Design liefert hier die entscheidenden Wettbewerbsvorteile.

Service

Weitere Leistungen auf Anfrage.

Industriedesigner Wuppertal

industriedesign

Designentwicklung für ein neues Produkt und Redesign (Neugestaltung) bereits vorhandener Produkte.

3D CAD MODELLIERUNG

3D CAD Konstruktion des entwickelten Designs

CORPORATE DESIGN

Entwicklung eines Corporate Designs und Redesign (Neugestaltung) bei bereits vorhandenen Produkten.

VISUALISIERUNG

Auf Basis eines digitalen 3D Prototyps werden fotorealistische Renderings (Bilder) und Videoclips erzeugt.

Wie arbeite ich als Industriedesigner?

Ein kleiner Überblick, der meinen Arbeitsprozess beschreibt.

RESEARCH

Am Anfang steht die schrittweise Analyse des jeweiligen Markts, um den Grundstein für neue Ideen und Potenziale zu legen. Als Industriedesigner stelle ich dabei den Nutzer mit seinen Bedürfnissen in den Vordergrund.

Industriedesigner Wuppertal Albert Ibragimov
IDEATION

Im nächsten Schritt definiere ich gemeinsam mit meinen Kunden die Anforderungen an das Produkt. Dann beginnt der kreative Prozess: die Erstellung und Optimierung von ergonomischen und realisierbaren Konzepten.

DESIGN

Ist die Produktidee bereits vorhanden, werden visuelle Anforderungen definiert. Dabei berücksichtige ich jedes Detail, fertige Skizzen und erarbeite so die ersten Designs, die mit dem Kunden besprochen werden.

3D CAD KONSTRUKTION

Anschließend wird das finale Design eines Produkts in einem 3D-CAD-Programm (z. B. SolidWorks) konstruiert. Daraus können sowohl Prototypen gebaut bzw. 3D-gedruckt werden als auch realistische Visualisierungen in Form von Bildern oder Animationen entstehen.

Worauf lege ich Wert als Industriedesigner?

Es gibt weitaus mehr Eigenschaften zu diesem Punkt.

Die folgenden stellen einen groben Überblick dar.

1. Ästhetik

Die ästhetische Qualität eines Produkts kommuniziert die Werte, für die ein Unternehmen steht und sich nach außen präsentiert. Industriedesigner prägen dank der Ästhetik das persönliche Umfeld und beeinflussen das Wohlbefinden. 

2. Ergonomie

Alle Eigenschaften des Produktes dienen der Kommunikation mit dem Nutzer. Wird das Design richtig eingesetzt, so erklären sich die Funktionen wie von selbst. So entstehen aus Interessenten zufriedene Stammkunden.

3. Innovation

Die Möglichkeiten für Innovationen wachsen mit dem technologischen Fortschritt. Damit lassen sich Ideen und Lösungen entwickeln, die den Gebrauchswert eines Produktes optimieren und Vorteile für Unternehmen bieten. 

4. Nutzen

Man kauft ein Produkt, um es zu benutzen. Als Industriedesigner optimiere ich den Nutzen. Das Design versucht nicht, den Verbraucher durch visuelle Versprechen, die es dann nicht halten kann, zu manipulieren.

Designprozess

Hier ist eine Übersicht einiger meiner Vorgehensweise. Sie ist individuell anpassbar an Dein Projekt.

Schrittweise Umsetzung

Die Entwicklungsschritte dienen als Überblick und können je nach Projekt angepasst werden.

1. Briefing

Jedes Projekt beginnt mit einem Briefing, um die Wünsche des Kunden abzuklären. Dies kann entweder über ein Skype oder andere Plattformen erfolgen. Aber auch ein Telefonat oder eine schlichte Beschreibung in Textform (evtl. mit groben Skizzen) ist in vielen Fällen schon ausreichend.

2. Research

Bei Industriedesignern besteht die Recherche aus mehreren Schritten und hilft Potenziale auf dem Markt zu erkennen. Daraus werden Lösungsansätze generiert, die dem Nutzer einen hohen Mehrwert bieten und Unternehmen helfen ihre Position auf dem Markt zu festigen.

3. Konzeption

Grundlage ist hierbei die Definition von Anforderungen an das Produkt bzw. die Produkt Familie. Daraus folgt ein kreativer Prozess mit dem Ziel Produkt-Ideen in Form von Skizzen zu generieren, um sie anschließend dem Kunden vorzustellen.

 

3. Design

Wird ein Favorit aus der zweiten Phase ausgewählt, können visuelle Anforderungen an das Produkt festgelegt und im Detail gezeichnet werden.

4. Umsetzung

Steht der Favorit aus dem dritten Schritt fest, kann das Produkt digital in 3D CAD gebaut werden. Daraus können fotorealistische Renderings (Bilder) oder Animationen (Video Clips) entstehen, um sich einen Eindruck vom Produkt zu verschaffen. Ebenso kann Dank des 3D CAD Modells ein 3D Prototyp gedruckt werden.

Vorteile durch Industriedesign?

Selbstverständlich gibt es deutlich mehr Vorteile. Hier sind einige Beispiele:

Neue Ideen
mit Mehrwert

Unternehmen nutzen diverse Strategien, um sich von Wettbewerbern abzuheben. Eine der wichtigsten Methoden besteht darin, neue Produktideen zu entwickeln, die einen hohen Mehrwert für den Nutzer aufweisen. 

Vereinfachung komplexer
Systeme

Was sagt dem Konsumenten eine Kaffeemaschine, die ihn verwirrt? Weil die Bedeutung ihrer vielen Knöpfe und Schalter sich weder durch die Platzierung noch durch eine Kennzeichnung intuitiv erschließt? Sie sagt ihm: „zu kompliziert, zu zeitaufwändig“. 

Prozessoptimierung

Wird das Produkt Design durchdacht und zielgerichtet in bestimmte Abläufe integriert, können einzelne Produktionsschritte besser aufeinander abstimmt und der gesamten Herstellungsprozess dadurch effizienter, im Endeffekt also kostengünstiger gemacht werden. Oder indem man alle Gestaltungsrichtlinien direkt in einem praktischen Handbuch zusammenfasst, können sich alle daran orientierten und effizienter arbeiten.

Wertsteigerung

Es kann über die Produktsprache geschehen. Egal, ob eine Tasche oder Werkzeug: Entscheidend ist, dass der Konsument ein Produkt anhand von bestimmten Merkmalen – zum Beispiel Form, Farbe, Material oder Qualität – sofort einem bestimmten Hersteller zuordnet. Ziel ist es, das Vertrauen und die Bindung zum Kunden aufzubauen.

Meine Zufriedenheitsgarantie
Industriedesigner Albert Ibragimov

Du möchtest dich von einem Industriedesigner gestalterisch unterstützen lassen, bist aber noch nicht sicher, ob dir meine Designs gefallen werden? Kein Problem! Ich reiche dir -nach einem kurzen Briefing- kostenfrei zwei bis drei Designvorschläge ein, sodass du entscheiden kannst, ob wir unsere unsere Zusammenarbeit fortsetzen.

Verlasse dich also darauf, dass ich mein Bestes gebe – und das ganz ohne Risiko. Klingt das nach einem fairen Angebot? Lass uns jetzt über dein Produkt unterhalten: Vereinbare ganz einfach über den blauen Button unten einen Rückruf-Termin für ein unverbindliches Erstgespräch mit mir persönlich. Ich freue mich schon darauf!

Albert Ibragimov

Industriedesigner & Gründer von pexdesign

Schnell und unverbindlich –
kontaktiere mich!